zurückblättern vorblättern
Vergleich zum Vorjahr

Passiva


A. Eigenkapital

I. Eingefordertes Kapital

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt am Bilanzstichtag 10.800.000 Euro. Es setzt sich aus 10.800.000 Stück vinkulierten Namens-Stückaktien zusammen und ist zu 41,3 Prozent eingezahlt.

Hieran ist die QVH Beteiligungs GmbH, Fürth, mit 100 Prozent beteiligt.

Im Verhältnis zur QVH Beteiligungs GmbH, sind wir im Sinne von § 15 AktG und auch von § 271 HGB verbunden.

III. Gewinnrücklagen

1. Rücklage für Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen

Gemäß § 272 Abs. 4 HGB wurde 2010 eine Rücklage für Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen in Höhe von 407.337 Euro bilanziert. Bei den Anteilen handelt es sich um Aktien der Muttergesellschaft Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG.

2. Andere Gewinnrücklagen

  (XLS:) XLS

 

2010

 

Stand 1.1.

32.132.779

Einstellung aus erstmaliger Anwendung BilMoG

19.481

Einstellung aus dem Jahresüberschuss des Vorjahres

3.920.146

Einstellung aus der Aufl ösung der Rücklage für Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen

105.834

Stand 31.12.

36.178.240

B. Versicherungstechnische Rückstellungen

IV. Sonstige versicherungstechnische Rückstellungen

Der Posten umfasst im Wesentlichen die Rückstellung für Rückvergütung im Bereich der Reparaturkostenversicherung mit Beitragsrückerstattung in Höhe von 12,0 (13,1) Millionen Euro.

Des Weiteren beinhaltet der Posten die Stornorückstellung mit 0,3 (0,3) Millionen Euro, sowie die Drohverlustrückstellung im Bereich Kraftfahrtversicherung von 3,8 (2,0) Millionen Euro.

Versicherungstechnische Rückstellungen -Brutto-

  (XLS:) XLS

a) Gesamt

2010

2009

Unfallversicherung

52.568.713

49.450.109

Haftpflichtversicherung

4.436.785

4.409.861

Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung

36.383.819

31.882.982

sonstige Kraftfahrtversicherungen

2.568.791

2.227.678

Feuer- und Sachversicherung

68.597.006

72.390.541

– davon Verbundene Hausratversicherung

1.702.431

1.484.158

– davon sonstige Sachversicherung

66.894.575

70.906.383

sonstige Versicherungen

4.815

928

Summe selbst abgeschlossenes Versicherungsgeschäft

164.559.929

160.362.100

in Rückdeckung übernommenes Versicherungsgeschäft

752.279

845.645

insgesamt

165.312.208

161.207.745

  (XLS:) XLS

b) Rückstellung für noch nicht abgewickelte Versicherungsfälle

2010

2009

Unfallversicherung

50.474.461

48.327.611

Haftpflichtversicherung

3.131.760

3.216.927

Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung

33.105.087

30.066.892

sonstige Kraftfahrtversicherungen

1.344.159

1.251.937

Feuer- und Sachversicherung

2.330.085

2.048.072

– davon Verbundene Hausratversicherung

703.014

512.180

– davon sonstige Sachversicherung

1.627.071

1.535.891

sonstige Versicherungen

4.815

928

Summe selbst abgeschlossenes Versicherungsgeschäft

90.390.367

84.912.367

in Rückdeckung übernommenes Versicherungsgeschäft

352.978

401.246

insgesamt

90.743.345

85.313.612

  (XLS:) XLS

c) Schwankungsrückstellung und ähnliche Rückstellungen

2010

2009

Unfallversicherung

1.071.838

130.144

Haftpflichtversicherung

58.262

0

sonstige Kraftfahrtversicherungen

452.714

582.940

Summe selbst abgeschlossenes Versicherungsgeschäft

1.582.814

713.084

in Rückdeckung übernommenes Versicherungsgeschäft

377.599

424.614

insgesamt

1.960.413

1.137.698

C. Andere Rückstellungen

III. Sonstige Rückstellungen

Zurückgestellt werden unter anderem für die Aufstellung, Prüfung und Veröffentlichung des Jahresabschlusses und des Lageberichtes 295 Tausend Euro, für Personalaufwand 1,6 Millionen Euro und für Lieferungen und Leistungen 1,1 Millionen Euro.

D. Andere Verbindlichkeiten

Unter dieser Position sind Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr in Höhe von 7,0 Millionen Euro ausgewiesen.

zurückblättern vorblättern
Vergleich zum Vorjahr

Presse-Service

0911 / 148 3231

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Zum Kontaktformular

Downloads

Sämtliche PDF- und XLS-Dateien des Berichts zum direkten oder gesammelten Download.

zum Download