zurückblättern vorblättern

Zusammenarbeit im Konzern


KarstadtQuelle Versicherungen sind Teil der ERGO, einer der großen international operierenden Versicherungsgruppen. Die Zugehörigkeit zur ERGO als einer großen und finanzstarken Gruppe bietet viele Vorteile für ihre Kunden.

Ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe

Die ERGO Versicherungsgruppe AG hält mittelbar 100 Prozent der Anteile an der KarstadtQuelle Versicherung AG. ERGO gehört zur Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.

Zum Verbund der KarstadtQuelle Versicherungen zählen neben der KarstadtQuelle Versicherung AG auch die KarstadtQuelle Lebensversicherung AG, die KarstadtQuelle Krankenversicherung AG und die Quelle Lebensversicherung AG, Wien.

ERGO ist weltweit in über 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. In Europa ist ERGO die Nummer 1 in der Kranken- und der Rechtsschutzversicherung; im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO über alle Sparten hinweg zu den Marktführern. Über 50.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als selbstständige Vermittler hauptberuflich für die Gruppe. Im Jahr 2009 erzielte ERGO Beitragseinnahmen von 19 Milliarden Euro.

ERGO und ihre Marken bieten ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Heute vertrauen über 40 Millionen Kunden der Kompetenz und Sicherheit der ERGO und ihrer Experten in den verschiedenen Geschäftsfeldern; allein in Deutschland sind es 20 Millionen Kunden. ERGO spricht sie mit vielfältigen Vertrieben und verschiedenen Marken an. Gemeinsam bieten sie integrierte Versicherungs- und Dienstleistungskonzepte für individuelle Kundenbedürfnisse.

Neue Markenaufstellung ab 2010

Um das Rundum-Angebot der Versicherungsgruppe für den Kunden deutlicher zu machen, hat ERGO Ende 2009 die Markenstrategie geändert. Der Konzern wird in Zukunft Lebens- und Sachversicherungsprodukte nur noch unter der Marke ERGO in Deutschland anbieten. Dieses Angebot wird wie bisher durch die Spezialversicherer – DKV für die Krankenversicherung, D.A.S. für Rechtsschutz und ERV für die Reiseversicherung – ergänzt. In den jeweiligen Geschäftsfeldern sollen Rechtsträger zusammengeführt werden. Das bislang unter den Marken Hamburg-Mannheimer und Victoria abgeschlossene Neugeschäft in der Lebens- und der Schaden- und Unfallversicherung soll in Zukunft im Wesentlichen unter der Marke ERGO erfolgen. Auch im internationalen Geschäft, wo ERGO bereits in vielen Märkten unter der eigenen Marke auftritt, wird die Versicherungsgruppe ihre Marke in Zukunft noch konsequenter positionieren als bisher.

Diese Schritte sollen in der zweiten Jahreshälfte 2010 erfolgen. KarstadtQuelle Versicherungen werden bereits im ersten Quartal 2010 unter dem neuen Namen ERGO Direkt Versicherungen auftreten.

Gemeinsame Verwaltung und Prozesse

ERGO steuert ihre deutschen Gesellschaften nach Segmenten. Ein einheitlicher Innendienst unterstützt die verschiedenen Marken und Vertriebswege. Dank der übergreifenden Steuerung wichtiger Back-Office-Funktionen wie Rechnungswesen, Controlling, Finanzen oder Personal werden Prozesse schlank und effizient gestaltet.

KarstadtQuelle Versicherungen werden aufgrund ihres Geschäftsmodells als eigenständiges Segment gesondert gesteuert. Die Einbindung der KarstadtQuelle Versicherung AG in die wichtigen Schnittstellen mit der ERGO Versicherungsgruppe ist sichergestellt. Dies betrifft beispielsweise die ERGO-Querschnittsressorts für Rechnungswesen, Steuern, Controlling und Risikomanagement, für Kapitalanlagen und Finanzen sowie für Personal.

KarstadtQuelle Versicherungen haben die Verwaltung ihrer Vermögensanlagen zum größten Teil auf die MEAG MUNICH ERGO AssetManagement GmbH und ihre Tochtergesellschaften übertragen. MEAG ist der Vermögensmanager von Munich Re. Strategische Anlageentscheidungen werden in enger Abstimmung mit MEAG und ERGO von KarstadtQuelle Versicherungen getroffen. Die ERGO Versicherungsgruppe AG übernimmt das Controlling bestimmter Kapitalanlagen.

Die KarstadtQuelle Versicherung AG unterhielt im Geschäftsjahr 2009 innerhalb des Konzernverbundes der Munich Re Rückversicherungsbeziehungen mit der Neckermann Versicherung AG, der KarstadtQuelle Lebensversicherung AG, der Quelle Lebensversicherung AG, Wien, der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG und der almeda Versicherungs-AG (ehemals Mercur Assistance).

Vorteile für Kunden

Die Zugehörigkeit zur ERGO als einer großen und finanzstarken Gruppe bietet viele Vorteile für die Kunden der KarstadtQuelle Versicherungen. Sie haben auf lange Sicht einen zuverlässigen Partner und können ihren gesamten Versicherungs- und Vorsorgebedarf unter einem Dach decken.

zurückblättern vorblättern

Presse-Service

0911 / 148 3231

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Zum Kontaktformular

Downloads

Sämtliche PDF- und XLS-Dateien des Berichts zum direkten oder gesammelten Download.

zum Download